Über uns

Am 10ten Oktober 2008 fanden sich einige Spieler der ZGR (Zocker Gemeinde Ries), einer LAN Community die seit Ende der 90er existiert, zusammen, um sich regelmäßig zum Online spielen zu treffen, vorerst noch unter dem Namen "Undying Coop Chaos" als Subdomain von Midian-Games.
Im Fokus standen vorallem Coop Games, die zu der Zeit noch relativ rar waren. Neben Vietcong war vorallem UT2004 mit der Killing Floor Mod die Hauptspiele, mit denen wir unsere Zeit verbrachten. Doch sehr schnell zeichnete sich ab, dass wir uns stark auf Zombie- und  Horrorgames spezialisierten. Natürlich vergraulte dies die ersten Counter-Strike und Call Of Duty Spieler und die Gruppe verkleinerte sich zu erst einmal.

Doch schon zu der Zeit war der verbleibende Kern der Meinung, Gewaltverherrlichung gerne, aber keine Kriegsverherrlichung. Wir schießen auf Zombies, Monster und Dämonen, aber nicht auf Menschen! Es war dann lange Zeit nur ein sporadisches Treffen, bis Left 4 Dead unsere Spielliste extrem bereicherte und wieder regelmäßige Matches stattfanden.

Zu dieser Zeit fand auch der erste große Bau der Website statt. Davor bestand die Seite aus einem Wordpress Template, was nichtmal sonderlich einfallsreich war. Das System was zu dieser Zeit geplant war, sollte unsere eigenen Tools unterstützen, womit wir Spiele überprüften und die Matches via Tunngle organisierten. Da wir aber mittlerweile schon lange nicht mehr auf diese Systeme zurückgreifen, hatten sich auch die Anforderungen der Seite geändert.

Borderlands war das nächste große Spiel, was in unsere Liste wanderte. Anfangs etwas skeptisch, wegen der Comic Optik, wurde es zu einem essentiellen Teil unserer Spieleliste, und das bis heute. In dieser Zeit fand auch ein großer Spielerwechsel statt. Der alte Kern hatte sich bis auf zwei Spieler in der Zeit komplett verabschiedet und es kamen einige neue Spieler hinzu, die aber mittlerweile auch wieder abgesprungen sind. Hauptgrund dafür waren einfach Zeitprobleme und Spiele, die auch nur noch sporadisch statt fanden.

2016 ging dann die neue Website 3.0 online, welche vorallem an Steam und Battlenet angebunden war, sich aber immernoch gut vor Suchmaschinen versteckte. Wir wollten Underground bleiben! Doch schnell zeigte sich, dass die ca. 3 Jahre Entwicklung zwar tolle Ideen hervorbrachte, aber nicht mehr auf die modernen Anforderungen zugeschnitten war, z.B.  Mobile Website, Responsive Design etc.

Zu dem Zeitpunkt als die Website 4.X Online ging, hatten wir eine gute Gruppe von neuen und alten Spielern, mehreren Entwicklern und Testern und unsere eigene kleine Sammlung von Spielen in der Alpha Phase. Wir haben regelmäßige Spielrunden und freuen uns immer sehr über neue Mitglieder. Auch wenn es schade ist, dass wir über die Jahre viele Leute verloren haben, ist der aktuelle Status an Spielern und Servern optimal, um immer wieder ein Match zu starten.