2012 im Rückblick

StuKKa 31. Dezember, 2010

Jahresrückblick für 2012

...2010 war ein Jahr mit einigen grandiosen Matches, tollen Gastspielern auf unseren Servern und einer Menge Spass. Auch die Videos kamen dieses Jahr hinzu und einige von uns statteten sich mit neuer Hardware aus. Auch einige neue Spiele wurden angetestet, um evtl. ältere in Rente zu schicken oder um unser Spielfeld zu erweitern.

Anfang des Jahres stand natürlich Borderlands an vorderster Front und wir haben Zeittechnisch wohl einige Tage auf Pandora verbracht. Left 4 Dead lebte mit dem Bloodweekend und dem Versuch, den bestehenden Rekord auf der Roadwarrior Map zu knacken brachte im Juni eine echte Herausforderung. Left 4 Dead 2 hat uns übers ganze Jahr immer wieder zu kleineren Matches zusammengebracht und Killing Floor hat sich als Dauerbrenner hervorgetan. Operation Flashpoint - Dragon Rising war einer der wenigen Ausnahmetitel, mit denen wir versucht haben, mal wieder was neues einzuführen.

Aber auch unser Angebot auf der Website ist gewachsen. So haben unsere Launcher eine neue Optik bekommen und sind abgerundeter. Auch das Wiki hat dieses Jahr ne Menge Arbeit im Februar erfahren, was aber mittlerweile aufgrund von Zeitmangel mal wieder etwas hinterher hängt. Auch unsere Wallpapers kamen allesamt dieses Jahr auf die Seite. Alles in Allem war 2010 ein sehr erfolgreiches und abwechslungsreiches Jahr; nun wollen wir mal sehen, was das neue Jahr so mit sich bringt. Bekommt Left 4 Dead 2 noch ein DLC? Wird Borderlands 2 erscheinen? Wie siehts mit unserem neuen Gaming System aus und vorallem, wird Blue Midnight tatsächlich noch irgendwann fertig?

Und was ist mit den versprochenen Karten und zusätzlichen Inhalten für die Spiele, von denen schon ewig die Rede ist? Und werden wir tatsächlich mal einen Podcast starten? Wir werden sehen, denn alles braucht seine Zeit, vorallem, wenn man kaum welche davon hat. Auf jeden Fall wünschen wir einen guten Rutsch ins neue Jahr und verabschieden uns schonmal bis dahin!

Kommentare (0)